Home
Ein Hovawart?
Der Hovawart
Ursprung
Erscheinungsbild
Gesundheit
Haltung und Pflege
Erziehung
Unsere Welpen
Nachzuchtbeurteilung
Wir über uns
Links
Unsere Aktivitäten
Kontakt
Impressum

Bekämpfung der Hüftgelenksdysplasie

Das gesamte Zuchtgeschehen wurde durch den Beginn der konsequenten Bekämpfung der Hüftgelenksdysplasie (HD)- im RZV 1965 und in der damaligen DDR 1968 - stark beeinflusst.
Sehr viel früher als andere Zuchtvereine sprach der Verein Zuchtverbote aus, die auch Hunde mit leichter HD betrafen und schliesslich sogar für Hunde Geltung hatten, in deren Nachzucht oder Verwandschaft überdurchschnittlich viele HD-kranke Tiere auftraten.
Diese rigiden Zuchtvorschriften trafen manchen Züchter hart, doch die Gesundheit unserer Hovawarte hatte auch für sie Priorität, und sie trugen diese Einschnitte mit.

Diese züchterischen Massnahmen zeigten Erfolg: im Vergleich mit anderen grossen Hunderassen ist die HD-Statistik sehr positiv; vor allem der Anteil an schwerer und mittlerer HD liegt äusserst niedrig.

Seit einiger Zeit setzt der RZV eine computerunterstützte Zuchtwertschätzung ein, mit deren Hilfe Zuchtleiter und Zuchtwarte Chanchen und Risiken geplanter Verpaarungen noch besser einschätzen können.

Quelle: RASSEZUCHTVEREIN FÜR HOVAWART-HUNDE e.V.